Schlosswiesenstr. 3 • 72175 Dornhan-Leinstetten • Tel 07455 - 94600 • Fax 07455 - 946020

Unsere Philosophie

Mit Roses Extratouren setzen Sie auf langjährige Erfahrung, kompetente Beratung und qualitativ hochwertige Reisen.

Rose’s Extratouren – entspannend anders

08/15-Reisen waren gestern   

Erlebnisreiche Reisen für Singles, Paare, Gruppen, Clübchen, Vereine, Feuerwehren, Betriebe, Schulen

Ein Leben ohne Reisen kann sie sich nicht vorstellen, meint die Geschäftsführerin von „Rose’s Extratouren“ im Dornhaner Stadtteil Leinstetten.

Dabei denkt sie weniger an Reisen zu fernen Stränden sondern mehr an die vielen Reisen und Erlebnisse im europäischen Raum welche sie im Laufe der letzten drei Jahrzehnte mit ihren Gästen als Begleiterin im Bus unternehmen konnte. Nebenbei lernte Sie bei dieser Tätigkeit nahezu alle für die Bustouristik wichtigen Destinationen Europas kennen. Unterm anderem stehen bei Ihr deutsche Ziele hoch im Kurs. Sie meint, dass die Schönheiten im eigenen Land leider allzu oft nicht geschätzt werden.

Nachdem sie sich von Ihrer bisherigen Unternehmensform als Busunternehmerin mit eigenen Reisebussen getrennt hat (die Firma wurde im Jahre 1936 durch den Großvater gegründet) bleibt Sie künftig trotzdem der Bus-Touristik treu. Für sie ist der Bus nach wie vor das beste Verkehrsmittel – umweltfreundlich, komfortabel und sehr flexibel. Es gibt keine lästige Wartezeiten und endlose Kontrollen an diversen Schaltern. Gäste und Gepäck reisen direkt vor die Hoteltür. Fahrer und Reiseleiter/in bleiben in der Regel als Ansprechpartner vor Ort und der Bus steht für Unternehmungen zur Verfügung. Nebenbei fördert das gemeinsame Reisen die Geselligkeit, wobei oft jahrelange Freundschaften unter den Mitreisenden entstehen.

Bei den angebotenen Programmen rückt mehr denn je die Individualität des Gastes in den Blickwinkel. Trotz aller Gemeinsamkeit soll kein Gruppenzwang entstehen. Die Programme werden so gestaltet, dass genügend Zeit für eigene Aktivitäten, Ruhe- und Rückzugsmöglichkeit bleibt. Angenehmes Reisen in der Gruppe ohne Zwang und ohne überladene Tagesabläufe. Der Gast soll genügend Zeit haben, die Annehmlichkeiten der Hotels (meist mit Wellness- und Freizeiteinrichtungen) zu genießen

Ob Wander- Seniorenreise oder Clubreise. Bei vielen Reisen ist eine Reisebetreuung eingeplant. Sie sorgt für das Wohl der Gäste im Bus und vor Ort. Für Besichtigungstouren und Stadtrundfahrten werden Reiseleiter oder Stadtführer engagiert, die in der Regel auf amüsante Weise Wissenswertes über die Region vermitteln.

Organisatoren von Vereins-, Jahrgangs- und Seniorenreisen werden mit Informationsmaterial und Programmen zum Versand an ihre Mitglieder unterstützt.

Für Singles gibt es diverse Angebote ohne Einzelzimmerzuschlag.

Für Chöre, Pilgergruppen, Garten- und Obstbauvereine, Feuerwehren und Fussball-Clubs werden spezielle Reiseprogramme individuell erstellt: Ob Konzert im Mailänder Dom, Bergmesse, Feuerwehrmuseum oder Stadionbesichtigung, Bummel auf der Partymeile oder Brauereibesuch.

In Deutschland bieten die Autostadt Wolfsburg und die Kulturmetropole RUHR 2010 für Fussballfanx absolute Highlights. Besonders die Metropole Ruhr hat mehr zu bieten als Steinkohle und Stahlindustrie – befand sich die Region in den letzten Jahren doch in einem wesentlichen Strukturwandel - von der Industrieregion in eine erlebenswerte Freizeit und Kulturlandschaft. Gigantische Industriedenkmäler, berühmte Villen, herrliche Stauseen und beschauliche Plätze entlang der Ruhr (früher die meist befahrene Wasserstrasse Europas), bieten eine Fülle von Sehenswürdigkeiten.

Für coole Klassenfahrten bietet sich die Region Ruhr mit ihren zahllosen Attraktionen besonders an.

Mit 3 Musicaltheatern und verschiedenen Party- und Shoppingmeilen steht diese „Erlebniswelt“ dem Abendleben an den Mittelmeerstränden in nichts nach.

Ebenso bietet die Autostadt Wolfsburg unter dem Motto „Menschen – Autos und was sie bewegt“ eine Fülle von Attraktionen die ganz nebenbei besonders für Schulklassen noch lehrreich sind.

Nicht zu vergessen – unsere Bundeshauptstadt Berlin. Besonders für Gäste die sich nicht tagelang ins Großstadtleben stürzen möchten, bietet das Umland mit unzähligen Freizeit-Seen und attraktiven Hotels vom Seehotel bis zum Schlosshotel interessante Alternativen.

Auszug Schwarzwälder Bote  vom 01.04.2010

Informationen und Auskünfte

Roses’s Extratouren, 72175 Dornhan-Leinstetten, Tel. 07455-94600, Fax 9464020,
E-Mail: info@roses-extratouren.de oder info@bbreisen.de

Geschäftszeiten: Mo. – Fr. 9.00 – 13.00 Uhr

Für Gruppenleiter und Vereinsvorstände sind Beratungen auch außerhalb der angegebenen Zeiten möglich.

Überzeugen Sie sich selbst und werfen Sie einen Blick in unser Angebot.